Sachverständiger / Immobiliengutachter

Die besondere Sachkunde, die einen Sachverständigen/Immobiliengutachter auszeichnet, ist die Gesamtheit seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten auf der Grundlage einer hohen Qualifikation und langjähriger Berufserfahrung, um Grundstücke in den einzelnen Bereichen der Gesellschaft sachgerecht bewerten zu können.

 

Als Kunde profitieren Sie von:
  • rund 20 Jahren spezialisierter Branchenerfahrung
  • präzisen Analyse- und Bewertungsmethoden nach nationalen wie internationalen Standards.

Sachverständige werden in folgende Kategorien eingeteilt:

  • öffentlich bestellter und vereidigter (ö.b.u.v.) Sachverständiger
  • zertifizierter Sachverständiger
  • freier Sachverständiger
  • amtlich bzw. staatlich anerkannter Sachverständiger.

Der ö.b.u.v. Sachverständige ist eine Person, die sich insbesondere durch

  • eine besondere Sachkunde mit erheblich über dem Durchschnitt liegenden Fachkenntnissen auf einem bestimmten Sachgebiet,
  • entsprechende Erfahrung auf diesem Gebiet,
  • höchstpersönliche Leistungserstattung und
  • persönliche Integrität

Immobiliengutachten: unabhängig und objektiv

Der Immobiliengutachter ist ein Fachmann, der in dieser Eigenschaft für Gerichte, Behörden und Privatpersonen Immobiliengutachten zu bestimmten Problemen unparteiisch, unabhängig, weisungsfrei und gewissenhaft erstellt oder allgemein Unkundigen eine eigene Urteilsbildung ermöglicht.